Wie man überschriebene Dateien in Windows 10/8/7 einfach wiederherstellt

So stellen Sie eine überschriebene Datei auf einem Windows 10 PC wieder her:

Schritt 1. Öffnen Sie den Windows Explorer und suchen Sie den Ordner, in dem sich die Datei befand.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle innerhalb dieses Ordners und wählen Sie „Eigenschaften“.

Schritt 3. Wählen Sie die Registerkarte „Frühere Versionen“. Suchen Sie nach einer früheren Version der überschriebenen Datei und stellen Sie diese wieder her.

Auf dieser Seite finden Sie zwei nützliche Möglichkeiten, um überschriebene Dateien wiederherzustellen, wie in der Tabelle unten aufgeführt. Außerdem wird für die Wiederherstellung verlorener Daten eine professionelle Dateiwiederherstellungssoftware empfohlen.

2 Möglichkeiten zur Wiederherstellung überschriebener Dateien in Windows 10/8/7

Im Folgenden werden die effektivsten Lösungen zur Wiederherstellung überschriebener Dateien vorgestellt. Sie können sie alle ausprobieren, bis das Problem gelöst ist.

Methode 1. Überschriebene Dateien aus der vorherigen Version wiederherstellen

Vorherige Versionen ist eine Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktion in Windows, die verwendet werden kann, um gelöschte, formatierte, geänderte, beschädigte oder verlorene Dateien und Ordner wiederherzustellen. Wenn Sie Glück haben, können Sie überschriebene Dateien aus der Vorgängerversion wiederherstellen! Hier ist die Vorgehensweise:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie „Eigenschaften“.

2. Öffnen Sie die Registerkarte „Vorherige Version“.

3. Wählen Sie die neueste Version und klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um die überschriebenen Dateien wiederherzustellen.

Wiederherstellen überschriebener Dateien aus der Vorgängerversion

Methode 2. Wiederherstellen verschobener Dateien mit der Systemwiederherstellung

Die einfachste und effizienteste Methode zur Wiederherstellung überschriebener Dateien ist die Wiederherstellung des letzten Sicherungspunkts Ihres Systems mit der Systemwiederherstellung. Hier sind die Schritte.

1. Starten Sie die Suche nach „Systemwiederherstellung“.

2. Klicken Sie auf das Ergebnis.

3. Wählen Sie das Datum vor dem Auftreten der Infektion.

4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um überschriebene Dateien wiederherzustellen.

Wie Sie verlorene Dateien mit der EaseUS File Recovery Software wiederherstellen

Wenn Sie die oben genannten Lösungen nicht verwenden können, um überschriebene oder verlorene Dateien wiederherzustellen, können Sie eine Datenrettungssoftware zu Hilfe nehmen. EaseUS Data Recovery Wizard ist in der Lage, verlorene oder gelöschte Dateien in jeder komplizierten Situation wiederherzustellen, wenn Sie kein Backup haben.

Schritt 1. Wählen Sie einen Speicherort und starten Sie den Scanvorgang

Starten Sie EaseUS Data Recovery Wizard, bewegen Sie den Mauszeiger auf die Partition, auf der Sie Daten verloren haben, und klicken Sie dann auf „Scannen“.

Schritt 2. Vorschau und Auswahl der Dateien

Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist. Der Filter hilft Ihnen, die gewünschten Dateien schneller zu finden. Wenn Sie eine Vorschau der Datei benötigen, doppelklicken Sie auf das Element, das Sie wiederherstellen möchten.

Schritt 3. Wiederherstellen verlorener Daten

Klicken Sie auf „Wiederherstellen“, wählen Sie einen Speicherort für die wiederhergestellten Daten und klicken Sie dann auf „OK“. Sie sollten die Daten an einem anderen Ort als dem ursprünglichen speichern.

Tipp
Obwohl Sie in den meisten Fällen ein Datenwiederherstellungstool verwenden können, um die verlorenen Dateien wiederherzustellen, ist es unbedingt erforderlich, wichtige Daten regelmäßig zu sichern. Wenn Sie die Dateien nicht manuell sichern möchten oder dies häufig vergessen, empfehlen wir Ihnen dringend, eine professionelle Software zur automatischen Datensicherung zu verwenden. So können Sie beim nächsten Mal, wenn Sie das Problem des Überschreibens von Dateien haben, das ursprüngliche Dokument direkt und ohne Mühe wiederherstellen.