Bitcoin erreicht nach drei Jahren $17.000; „Größter parabolischer Fortschritt“ in Sicht?

Das Flaggschiff der Krypto-Währung erreichte 17.100 US-Dollar vor der New Yorker Eröffnungsglocke am Dienstag und bildete damit einen weiteren Aufwärtstrend in einer Rallye, die sich im vierten Quartal bereits um 58 Prozent gesteigert hat. In der Zwischenzeit schloss die Marktkapitalisierung in Richtung 315 Milliarden Dollar, nur 20 Milliarden Dollar von ihrem Allzeithoch im Dezember 2017…