Archiv für den Autor: admin

CryptoMatrix is back with a special NFT Halloween, and a bunch of surprises…

After an unprecedented first success, the CryptoMatrix Youtubeur returns to the non-fungible token (NFTs) scene with a special Halloween event, in which Cryptoast takes part! In addition to offering a new NFT, CryptoMatrix has other surprises in store for us, not the least of which is…

Halloween at CryptoMatrix

Following the undeniable success of its first NFT launched last month with 50 copies and sold out in just 2 hours, CryptoMatrix is organising an event for Halloween. In collaboration with the artist Petio, a new NFT special Halloween edition has just been released on the Rarible marketplace.

Only 100 copies of „Don’t Fear The Dump“ are available on Rarible as of today at 11:00 am French time, at the initial price of 0.30 ETH. In addition to supporting the development of the YouTube channel, 20% of the amount of all NFT sales will automatically be donated to the artist Petio via the smart contract.

In addition to the particularly successful aspect of the NFT and the fact that it is a collector’s item, CryptoMatrix is organising a huge event for all its holders.

The story could have ended there, but for far too long, I had to organise something special for you,“ says CryptoMatrix. »

And Crypto Trader Review oesn’t do things by halves. Among the 100 holders of the NFT created by the artist Petio, 10 will be drawn to receive another NFT even more collector’s item!

This second NFT Halloween special will be the work of Arke, one of Rarible’s most popular artists, who has climbed to the top of the rankings in just a few weeks.

Not the least of the surprises!

For CryptoMatrix, offering exclusive NFTs to its community wasn’t enough, it had to go further… In addition to receiving a 2nd NFT collector’s item, the 10 randomly selected winners will receive a plethora of gifts:

  • 1 Apple iPhone Pro 12 Max 128go ;
  • 1 NGRAVE ZERO + NGRAVE GRAPHENE ;
  • 1 Sony XM3 Bluetooth Noise Reduction Headset;
  • 1 Bluetooth Nano X Ledger;
  • 6 Nano S Ledger.

Cryptoast makes you win 10 NFTs!

Exclusively with Cryptoast, we distribute to our readers 10 of the 100 NFTs of the artist Petio through a contest! These NFTs are of course eligible for the draw organised by CryptoMatrix.

To have a chance to receive one of these NFTs, nothing could be simpler. All you have to do is complete one or more of the tasks below. The more tasks you complete, the more chances you have to win!

Direct link to the competition: click here

Please note that Cryptoast did not obtain these 10 NFTs free of charge, as they were purchased on the same basis as any participant in the Rarible marketplace.

Rules of the event

The draw will take place within 7 days at the latest from the sale of the 100th NFT and at the latest 1 month after the start of the sale if the totality is not sold.

The announcement of the drawn addresses will be made publicly on all CryptoMatrix social networks Twitter, Discord, Telegram, Facebook, YouTube. The winners of the Cryptoast contest will be announced on Twitter.

The Arke NFT Collector is the name of the sesame award that will entitle the winners to receive the prizes. Once the Arke NFTs have been distributed to the grand prize winners :

  • You will have to justify on your account – address ERC20 – that you are in possession of the 2 tokens (1 NFT Halloween from Petio and 1 NFT Halloween from Arke).
  • Send your information for delivery of the gift to the following email address:
    cryptomatrix.halloween@gmail.com

Gifts will be sent as quickly as possible and within a maximum of 1 month, when this is feasible. With the exception of the NGRAVE pack which will be sent directly by the company in January 2021.

In the event that an elected representative does not show up, the pack will be withdrawn by lot after a waiting period of 7 days.

Good luck to all and happy Halloween with CryptoMatrix and Cryptoast! 🎃

Opfer von Schießereien in Las Vegas könnten bis Januar Schäden in Höhe von 800 Mio. USD erhalten

Opfer der tödlichsten Massenerschießungen in der modernen US-Geschichte könnten bis zum kommenden Januar Auszahlungen in Höhe von 800 Millionen US-Dollar vom Las Vegas Casino-Betreiber MGM Resorts International und seinen Versicherern erhalten.

MGM und Opfer eines der dunkelsten Vorfälle unmotivierter Gewalt gaben bekannt, dass sie dies getan haben eine Einigung erzielt im Oktober 2019

Am Donnerstag reichte Robert Eglet, der Anwalt, der mit der Beilegung von Hunderten von Klagen gegen das Casumo Casino-Unternehmen beauftragt war, Dokumente vor einem Gericht in Nevada ein und bat einen Richter , die Verhandlungen zu genehmigen, die im vergangenen Jahr zwischen MGM und den Klägern von fast stattgefunden hatten Jeder Staat in den USA, acht Provinzen in Kanada, Großbritannien, Irland und Iran.

Am 1. Oktober 2017 schüttete ein einsamer Schütze, der später als pensionierter Buchhalter und begeisterter Videopoker-Spieler Stephen Paddock identifiziert wurde, aus seiner Suite im 32. Stock der MGM-eigenen Mandalay Bay eine Menge Konzertbesucher aus, die am Route 91 Harvest-Musikfestival teilnahmen Hotel und Casino in Las Vegas.

Paddock tötete 58 Menschen, während mehr als 800 verletzt oder verletzt wurden, als sie versuchten, der Szene zu entkommen. Der Schütze erschoss sich, bevor die Polizei seine Suite erreichte. Die örtliche Polizei und die Ermittler des FBI haben nie ein klares Motiv für Paddocks Aktionen ermittelt.

MGM erkennt keine Haftung an

In einer 225-seitigen Zivilklage haben die Kläger Schadensersatz und Strafschadenersatz verlangen von MGM und beschuldigen die Firma der Fahrlässigkeit, des ungerechtfertigten Todes und der Haftung bei der Schießerei.

Paddock hatte in den Tagen vor dem Schießen am 1. Oktober 2017 ein Arsenal von fast zwei Dutzend Angriffswaffen gebaut . In ihren Zivilklagen werfen die Kläger MGM vor, sie hätten nicht bemerkt, dass einer der Gäste von Mandalay Bay es geschafft hatte, leistungsstarke Waffen und Munition in seinem Zimmer zu horten.

Dem Casino-Betreiber wurde auch vorgeworfen , während des Musikfestivals, an dem zum Zeitpunkt der Dreharbeiten 22.000 Menschen teilnahmen , keine angemessenen Sicherheitsmaßnahmen getroffen zu haben.

MGM hat keine Haftung anerkannt und erklärt, dass es der 800-Millionen-Dollar-Einigung zugestimmt hat, Opfer und ihre Familien in ihrem Heilungsprozess voranzubringen und Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden, die sich über Jahre hinziehen könnten.

In einem kürzlich veröffentlichten Dokument wird der Fall für beigelegt erklärt, und die Bezirksrichterin von Clark County, Linda Marie Bell, wird gebeten, einen Termin für endgültige Einwände festzulegen. Es wird erwartet, dass Richter Bell bis zum dritten Jahrestag der Schießerei eine Anhörung zu solchen endgültigen Einwänden anberaumt.

Herr Eglet sagte, dass die am schwersten und dauerhaft Verletzten Millionen von Dollar erhalten könnten , abhängig von einer Reihe von Faktoren, einschließlich ihres Alters, der Anzahl der abhängigen Personen und der Art der Verletzungen. Jede Person, die einen Anspruch auf unsichtbare Verletzungen geltend gemacht und keine medizinische Behandlung oder Therapie in Anspruch genommen hatte, erhielt mindestens 5.000 USD.

Herr Eglet sagte, dass das Geld voraussichtlich bis Ende des Jahres ausgezahlt wird, „aber vieles könnte von Einsprüchen abhängen und davon, wie schnell und effizient die Administratoren ihre Arbeit beenden können.“

MGM wird 49 Millionen US-Dollar zahlen , während seine Versicherer die restlichen 751 Millionen US-Dollar zahlen werden .

COME BITCOIN ROMPE 20.000 DOLLARI: LA RISPOSTA STA NELLA CORRELAZIONE ORO-M2

I tori Bitcoin hanno ripetutamente affermato che il prezzo della criptovaluta raggiungerà presto i 20.000 dollari. Mentre molti analisti credono che accadrà, alcuni non sono d’accordo.

Il popolare toro crittografico Joe007 ha detto all’inizio di questa settimana che la Bitcoin dovrebbe affrontare problemi di liquidità se dovesse raggiungere i 20.000 dollari. Egli ha osservato che solo pochi investitori vorrebbero acquistare la cripto-valuta al suo massimo storico „per dollari reali“. Al contrario, l’assenza di ordini di acquisto ridurrebbe le sue offerte che, a loro volta, seguirebbero una più approfondita correzione del prezzo.

Sono d’accordo, a patto che qualcuno qui sia effettivamente pronto a comprare uno o due bitcoin a 20.000 dollari. Per dollari veri e propri, sapete. Perché con un rapporto lungo/corto come questo, non puoi contare su pantaloncini strizzati per fare questo per te, mi dispiace.

PREZZO BITCOIN

Le dichiarazioni mettevano in dubbio l’incapacità di un investitore medio di determinare il valore effettivo del Bitcoin. Finora, non esiste una formula che misura il prezzo equo della criptovaluta – a differenza delle azioni, il cui prezzo prende spunto da una pletora di metriche di valutazione, come P/E, EV/EBITDA, P/CF, ecc.

Questa nozione fa entrare Bitcoin nella categoria dell’oro – un asset assicurativo che fa bene in tempi di incertezza. Era visibile quando sia la cripto-valuta che il metallo prezioso hanno raggiunto i loro massimi di sessione nel terzo trimestre. Dato che BTC/USD ha superato per l’anno quasi 12.500 dollari e XAU/USD per la vita oltre i 2.000 dollari, gli investitori hanno mostrato cautela.

Non riuscivano a capire se questi beni avessero o meno la resistenza necessaria per continuare la loro corsa al rialzo. Molti hanno bloccato i loro profitti con una svendita, mentre gli altri hanno semplicemente evitato di acquistarli ai massimi livelli locali. Di conseguenza, sia la Bitcoin che l’oro sono scesi più in basso.

E ora, quando almeno la Bitcoin ha superato i 13.000 dollari con un’ennesima corsa al rialzo, si ripropone la questione delle correzioni più profonde.

È interessante notare che il mercato dell’oro sembra avere la risposta.

IL FATTORE M2

SomaBull, un analista finanziario focalizzato sull’oro, scrive nel suo articolo SeekingAlpha che il prezzo del metallo prezioso ha ritardato l’inflazione monetaria nel corso della sua storia.

Soprannominato M2, l’indice riflette la quantità totale di denaro in circolazione nel paese, ovvero l’offerta corrente del dollaro USA. Durante i tempi del gold standard, gli investitori erano soliti misurare il prezzo di un’oncia del metallo mettendolo a confronto con i verdoni in circolazione.

Mentre gli Stati Uniti non funzionano più secondo lo stesso standard, il mercato può ancora misurare il prezzo di un’oncia d’oro via M2. Secondo uno studio condotto dalla St Louis Fed negli anni ’80, l’oro impiega tipicamente 12 trimestri per seguire la tendenza M2. Secondo questa logica, SomaBull ha concluso che il metallo prezioso rimane sottocosto rispetto al boom dell’offerta M2 del 2020.

Tuttavia, ne seguirebbe l’esempio, che potrebbe portare il suo prezzo al di sopra dei 2.000 dollari – e anche oltre i 3.000 dollari, ha aggiunto l’analista.

Ciò è dovuto alle aspettative di un altro drammatico picco nell’M2. Il mercato prevede che il governo statunitense rilascerà almeno 2.000 miliardi di dollari come parte del suo fondo di soccorso per il coronavirus. Questo, a sua volta, darebbe all’oro un’altra spinta al rialzo, come è successo dopo il primo pacchetto di 2.000 miliardi di dollari.

Allo stesso modo, la Bitcoin dovrebbe seguire il richiamo dell’oro in base alle sue caratteristiche simili a quelle del metallo. Ciò significa una netta corsa dei tori verso i 20.000 dollari, che rimane un obiettivo psicologico per i tori. Così sembra che il mercato avrebbe abbastanza liquidità da poter eguagliare le offerte a 20.000 dollari grazie a una più generosa offerta di M2.

Comment trouver un distributeur de bitcoin près de chez moi

Les distributeurs automatiques de bitcoin constituent un moyen rapide et facile d’acheter (et parfois de vendre) des bitcoins dans la rue. Voici comment en trouver un.

En bref

  • Les distributeurs automatiques de bitcoins permettent à l’utilisateur d’acheter (et dans certains cas de vendre) des bitcoins.
  • Il existe plus de 10 000 distributeurs de bitcoins dans le monde, la plupart étant concentrés aux États-Unis.
  • Pour trouver un distributeur de bitcoins, vous pouvez utiliser un certain nombre de sites web et d’applications mobiles.

Bitcoin est un concept qui concerne l’économie numérique et la société sans numéraire. Les distributeurs automatiques de billets ne devraient donc pas avoir leur place dans cette économie virtuelle… n’est-ce pas ? Faux, il s’avère. Les distributeurs automatiques de bitcoin se multiplient dans le monde entier, offrant aux clients un moyen facile d’acheter des bitcoins dans la rue.

Qu’est-ce qu’un distributeur de bitcoin ?

Les distributeurs de bitcoin ressemblent à n’importe quel autre distributeur. La principale différence est que, alors que les distributeurs ordinaires distribuent de l’argent liquide, les distributeurs de Bitcoin permettent d’échanger des Bitcoins (et parfois d’autres monnaies cryptographiques également), directement dans le magasin, le centre commercial ou le parking.

Il existe deux types de DAB Bitcoin : les DAB unidirectionnels et les DAB bidirectionnels. Les distributeurs unidirectionnels vous permettent d’acheter des bitcoins, soit en espèces, soit par carte. (Ceux qui acceptent les espèces n’ont donc pas besoin de compte bancaire, contrairement aux DAB normaux). Les distributeurs automatiques bidirectionnels de bitcoins vous permettent de vendre vos bitcoins en échange d’argent liquide.

Le premier distributeur public de bitcoins a été ouvert le 29 octobre 2013 à Vancouver, au Canada. Il existe plus de 15 000 distributeurs automatiques de bitcoins dans le monde, dont plus de 13 000 aux États-Unis, de loin le plus grand nombre de tous les pays.

Pourquoi utiliser un distributeur de bitcoin ?

Certaines banques bloquent les transactions de cryptologie monétaire, ce qui signifie que la seule façon pour les titulaires de comptes d’obtenir des Bitcoins est d’utiliser un distributeur automatique de Bitcoins.

Au début, les distributeurs automatiques de Bitcoin pouvaient être utilisés pour acheter des Bitcoins de manière anonyme. Plus récemment, cependant, les autorités de réglementation ont porté leur attention sur les distributeurs automatiques de bitcoins afin de lutter contre le blanchiment d’argent. De nos jours, les distributeurs automatiques de bitcoins aux États-Unis (où la majorité d’entre eux sont situés) sont réglementés par le Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN), tandis qu’au Canada, une loi récemment adoptée oblige les opérateurs de distributeurs automatiques de bitcoins à signaler toutes les transactions supérieures à 10 000 dollars canadiens (environ 7 400 dollars).

Néanmoins, pour les petits achats, les distributeurs automatiques de bitcoin peuvent être un moyen pratique d’obtenir des bitcoins sans avoir à se préoccuper de l’ouverture d’un compte dans un central de cryptage.

Enfin, ils sont pratiques : vous avez besoin d’argent liquide rapidement, mais vous n’avez que des bitcoins à portée de main ? Les distributeurs de bitcoin, à votre service !

Comment utiliser un distributeur automatique de bitcoins

Pour utiliser un distributeur automatique, vous devez disposer d’une adresse Bitcoin, ce qui signifie pour la plupart des gens obtenir un portefeuille Bitcoin. Il peut s’agir d’un portefeuille de logiciels, d’un portefeuille de matériel ou même d’un portefeuille papier, selon le niveau de sécurité que vous souhaitez. Certains distributeurs automatiques de billets impriment un portefeuille en papier si vous n’avez pas de portefeuille à portée de main. Ce portefeuille en papier contient une clé privée, dont vous avez besoin pour accéder à votre portefeuille.

Pour acheter des bitcoins au moyen d’un distributeur automatique, demandez au distributeur de bitcoins de scanner le code QR de votre portefeuille. Ensuite, entrez le montant de monnaie fiduciaire que vous allez mettre dans la machine. Ensuite, remplissez tout contrôle d’identité (s’il y en a un), ce qui peut impliquer l’envoi d’un code de sécurité sur votre téléphone. Introduisez le code de sécurité pour compléter la transaction ; le Bitcoin se retrouve généralement dans votre portefeuille en dix minutes. Pour vendre des bitcoins, faites à peu près la même chose, mais appuyez sur „vendre“ au lieu de „acheter“.

Comment trouver les distributeurs de bitcoin

Sites web

Il existe un certain nombre de sites web différents pour trouver un distributeur de billets Bitcoin. L’une des principales options est le CoinATMRadar, qui fonctionne en saisissant une adresse puis en générant une liste des distributeurs les plus proches. Elle répertorie certains des frais de chaque distributeur, ainsi que les cryptocurrences que le distributeur prend en charge. Le site propose également des évaluations de distributeurs automatiques de billets, bien qu’un nombre important d’entre elles ne contiennent pas de données d’évaluation.

Bitcoin.com dispose de son propre radar de DAB. Il est alimenté par CoinATMRadar et présente les résultats sur une carte conviviale qui vous permet de zoomer sur différentes régions du monde pour voir combien il y a de distributeurs automatiques de Bitcoin dans chaque région. Le site vous indique également si un distributeur est ouvert à toute heure, et quelles sont les devises cryptées et fiat qu’il prend en charge.

Enfin, atmcoiners.com dispose de sa propre carte des distributeurs automatiques. Ce service est plus limité puisqu’il ne montre que ses propres distributeurs. Cependant, vous pouvez l’utiliser pour héberger votre propre GAB Bitcoin si vous en possédez un.

Applications mobiles

Il existe également plusieurs applications mobiles permettant de localiser les distributeurs automatiques de bitcoin. La plus populaire est peut-être CoinATMRadar, qui a été téléchargée plus de 100 000 fois sur la boutique Google Play. Vous pouvez partager votre position avec l’application pour trouver le distributeur automatique le plus proche. L’application est similaire au site web : elle indique également si le distributeur est unidirectionnel ou bidirectionnel, ainsi que les cryptocurrences et les devises prises en charge. Elle fonctionne bien, mais vous devez télécharger les données pour chaque pays.

Bitmap est son principal concurrent. Il a été téléchargé plus de 10 000 fois sur le Play Store de Google, mais Decrypt l’a trouvé beaucoup plus buggé que CoinATMRadar. L’application tombait fréquemment en panne, invoquant une mauvaise connexion à Internet, même lorsque le téléphone utilisé était connecté à Internet. Bitcoin.com ne permet pas de rechercher les distributeurs de bitcoin dans son application, donc CoinATMRadar apparaît comme le meilleur choix.

Two altcoins that could soon enter a rally

OCEAN trades between support at 2360 satoshis, and resistance at 3 160 satoshis.

Technical indicators for OCEAN like the DAG are bullish.

The DAG trades between support at 93 satoshis and resistance at 126 satoshis

The Trust Project is an international consortium of news organizations based on transparency standards.

The Ocean Protocol (OCEAN) price is moving just at a critical area of ​​resistance. It is likely that it exceeds this area.

Likewise, Crypto Engine review has broken through a descending resistance line and is consolidating in anticipation of another upward movement.

The trader cryptomonnaies @TheEuroSniper has mentioned several digital pieces that he believes have strong potential rally. In this article, we’ll take a look at two of these: the OCEAN and the DAG.

The OCEAN has been falling since August 18, when price peaked at 6,071 satoshis. Since then the price has also followed a descending resistance line.

The coin is currently trading within a significant resistance zone, located at 3,160 satoshis. In addition to having initially acted as support, this area also coincides with the descending resistance line. If it exceeds this zone, this would therefore confirm that the price has passed its resistance.

In this case, the next resistance would be at 3,900 satoshis. On the contrary, a rejection would bring the price back to the support zone of 2360 satoshis

Technical indicators in the daily timescale are bullish. The MACD formed bullish divergences, and the Stochastic Oscillator generated a bullish cross. A move out of the current resistance zone would also allow the RSI to break through the 50s, and the MACD to enter negative territory.

Additionally, price created a bullish hammer and hit its highest daily close since falling below the resistance zone. The OCEAN should therefore confirm its advance and climb towards 3,900 satoshis.

DAG price is also falling along a descending resistance line from its August 21 high at 220 satoshis.

That said, he broke that resistance line on October 2. Although the price is declining, it has only validated the 93 satoshis area as support and has started to consolidate.

The considerable bearish divergence in the RSI like the MACD increases the possibility of the price going up, first towards 124 satoshis, or even 160 satoshis.

La celebrità musicale Murda Beatz afferra Bitcoin, forse guidata dai tweet di Pomp

Il produttore musicale, DJ e cantautore vincitore del Grammy Award Murda Beatz ha twittato che ora possiede Bitcoin; potrebbe essere il risultato dei tweet di Anthony Pompliano
La celebrità musicale Murda Beatz afferra Bitcoin, forse guidata dai tweet di Pomp
Immagine di copertina tramite www.murdabeatz.com

Murda Beatz (il cui vero nome è Shane Lee Lindstrom) ha annunciato su Twitter di aver acquisito Bitcoin, diventando così l’ennesimo millennial che conferma la regola sulla sua generazione che preferisce le criptovalute come strumenti di investimento.

Murda Beatz entra in Bitcoin

Oggi, la star dell’industria musicale canadese Murda Beatz ha twittato di aver messo le mani su alcuni Bitcoin, diventando un’altra star della musica nella comunità crittografica. È nato nel 1996, compiendo 26 anni.

Nel suo tweet, Murda Beatz ha taggato il famoso avvocato ed esperto finanziario di Bitcoin Anthony Pompliano, il che potrebbe significare che il produttore è stato influenzato dai continui tweet di Pomp sulla criptovaluta di punta e sul suo popolare podcast.

La comunità crittografica ha dato a Beatz un caloroso benvenuto nel thread dei commenti sotto il suo tweet.

Il miliardario Chamath Palihapitiya condivide la sua opinione su Bitcoin e Asteroid Mining

Non è il primo detentore di criptovalute dell’industria musicale

Alcuni anni fa, anche altre celebrità della musica hanno mostrato interesse per le criptovalute , in particolare Monero. Nel 2017, alcune celebrità hanno accettato XMR per i loro album e prodotti durante le festività natalizie .

Tra loro c’erano Morrissey, Marilyn Manson, Alice Cooper, Motorhead, Roger Waters, Slayer, Bush, Scorpions e altri.

Die Haschrate von Bitcoin erreicht neues Allzeithoch

Die durchschnittliche Haschrate von Bitcoin (1-Tages-Durchschnitt) hat jetzt mit 156 EX/s ein neues Allzeithoch erreicht. Die Nachrichten über die Bitcoin-Haschrate sind für BTC in zweierlei Hinsicht positiv. Erstens: Die Halbierung liegt erst 4 Monate zurück. Die schnelle Erholung der Haschrate ist gut für die Sicherheit des Netzwerks. Zum anderen zeigt der Anstieg den Optimismus der Bergleute für höhere Bitcoin-Preise in der Zukunft.

Veröffentlicht vor 7 Sekunden am 10. September 2020Von Angelique Moss Dieses Bild zeigt eine Bitmünze.
Laut Berichten der Analytikfirma Glasnode hat die durchschnittliche Bitcoin-Hashrate (1 Tag gleitender Durchschnitt) ein neues Allzeithoch erreicht. Diese Nachricht kommt volle 4 Monate nach dem vorherigen Allzeithoch am Halving Day am 11. Mai. Im Zusammenhang mit dem Preis von Bitcoin zeigt sich, dass die Bergleute vom Preiseinbruch der letzten Tage nicht besonders beeindruckt sind und optimistisch bleiben.

Die Hashrate misst die Verarbeitungsleistung der Bitcoin-Blockkette. Um die Integrität des dezentralisierten Systems zu gewährleisten, müssen komplexe mathematische Berechnungen schnell durchgeführt werden. Wenn BTC abgebaut wird, werden Blöcke mit verifizierten Transaktionen neu gehackt und der Blockkette hinzugefügt.

Erfahren Sie mehr über den Einfluss der Erhöhung der Bitcoin Superstar auf den Preis der Krypto-Währung und lesen Sie als Erster die wichtigsten Wirtschaftsnachrichten des Tages mit der mobilen App Born2Invest.

Was bedeutet dies für den Bitcoin-Kurs?
Wenn die Haschrate von Bitcoin steigt, ist immer die Rede davon, ob eine Erhöhung des Bitcoin-Preises folgen wird oder nicht. Das liegt daran, dass erwartet wird, dass die Bergleute an der BTC, die sie bereits abgebaut haben, festhalten werden, wenn die Haschrate steigt, anstatt neue BTC durch den kostspieligen Abbau zu fördern. Dies wiederum kann das BTC-Angebot verringern, da die Bergleute in erster Linie das Angebot stetig erhöhen. Eine Verknappung des Angebots könnte daher zu einem Anstieg des Bitcoin-Preises führen. Zumindest ist das die Theorie. In der Praxis ist dieser Zusammenhang jedoch nicht immer offensichtlich. Daten auf BitInfoCharts zeigten, dass der Preis von Bitcoin mit solchen Veränderungen der Hash-Rate steigen und fallen kann.

Das Fazit an diesem Punkt ist, dass weder die technische Chartanalyse noch diese On-Chain-Daten einen klaren Hinweis darauf geben, in welche Richtung sich der Bitcoin-Kurs als nächstes drehen könnte. Solche Zeiten der Unsicherheit bieten natürlich auch erfahrenen Händlern gute Gelegenheiten.

SEHEN SIE AUCH den Aufstieg von Fintech in Wales

Die Bitcoin-Hashrate erreicht 156 EX/s
Laut einer von der Analytikfirma Glassnode veröffentlichten Grafik hat die durchschnittliche Bitcoin-Haschrate (1-Tages-Durchschnitt) nun ein neues Allzeithoch von 156 EX/s erreicht. Das vorherige Allzeithoch wurde vor 4 Monaten am 11. Mai, dem Tag der Halbierung der Bitcoin-Haschrate, erreicht.

Zu dieser Zeit stieg die durchschnittliche Bitcoin-Haschrate auf 152 EX/s, wie von Glassnode angegeben. Die gesamte BTC-Haschrate stieg dann auf 121 EX/s und brach dann während des Halbierungsprozesses auf 90 EX/s ein.

Der derzeitige Anstieg der durchschnittlichen Bitcoin-Haschrate findet trotz des jüngsten Preisrückgangs bei Bitcoin von 12.000 $ auf 9.900 $ statt. Dem König der Kryptowährungen ist es jedoch gelungen, die 10.000-Dollar-Marke wieder zu überschreiten, und er tut nun sein Bestes, um über dieser Unterstützungslinie zu bleiben.

Ein positives Zeichen für BTC
Die Nachricht über das neue Allzeithoch von Bitcoin Hashrate ist für BTC in zweierlei Hinsicht positiv. Erstens: Die Halbierung liegt erst 4 Monate zurück. Die schnelle Erholung der Haschrate ist gut für die Sicherheit des Netzwerks. Zum anderen zeigt der Anstieg den Optimismus der Bergleute für höhere Bitcoin-Preise in der Zukunft. Auch der bekannte Analyst PlanB findet das neue Allzeithoch und die Anpassung des Schwierigkeitsgrades nach oben positiv.

Dass dies eine gute Entwicklung für BTC ist, bestätigt auch das Chart, das CoinMetrics auf seiner Twitter-Seite veröffentlicht hat und das den CMBI Bitcoin Hashrate Index zeigt. Die Geschwindigkeit der Blockkettenproduktion ist ein Indikator für ein gesundes Netzwerk. Darüber hinaus bietet eine hohe Bitcoin-Haschrate eine größere Chance, 51 Prozent der Angriffe zu überleben.

Bitcoin-Preis hält sich bei 10.000 Dollar

Bitcoin-Preis hält sich bei 10.000 Dollar, während BTC-Wale auf dem Zaun sitzen

Der Bitcoin-Preis hat sich kaum an die lebenswichtige Grenze von 10.000 Dollar gehalten – aber wie lange schon? Der langwierige Kampf zwischen Bullen und Bären wird bald einen Höhepunkt erreichen, da die Anleger über den breiteren Ausverkauf auf dem Kryptomarkt besorgt sind. Im Gegenteil, es kann auch eine kurzfristige Erholungsrallye bei Bitcoin Future einsetzen, die den Bitcoin-Preis in die Nähe des hartnäckigen Widerstands von 12.000 $ bringt.

Cryptocurrency-Heatmap nach Münze360

Während der Bitcoin-Preis kurzzeitig die Unterstützung von $10.000 durchbricht, um den Wert von $9.940 mit Abwärtsindikationen auf den Stunden-Charts zu erreichen, können Händler nicht entscheiden, wie tief er fallen wird. Massive Ausverkäufe im Bereich der Altmünzen senden rückläufige Signale an das BTC/USD-Paar. Trotz mehrerer kurzer Ausbrüche unterhalb der $10.000-Marke haben die Haussiers es mit erneuter Kaufaktivität gerettet.

Die Märkte warten mit angehaltenem Atem darauf, ob die nächsten Tage zu einer Erholungsrallye führen werden oder ob eine weitere Konsolidierung in Sicht ist. Das niedrige Volumen deutet darauf hin, dass die BTC/USD-Paarung auf zuversichtliche Signale für Großanleger und Händler wartet, die ins Spiel kommen.

Bitcoin-Preisdiagramm kann die Konsolidierung nicht abschütteln

Die BTC/USD-Stunden-Chart gibt den Tageshändlern keine klaren Signale. Derzeit handelt das Paar bei 10.040 mit einer neutralen Bewertung bei den meisten technischen Indikatoren. Die Ansammlung von Bullen und Bären bietet dem BTC/USD-Paar solide Unterstützung.

Weiter unten gibt es starke Unterstützung zwischen $9.500 und $9.600, um einen aggressiven Rückgang darunter zu verhindern. Auf den Stunden-Charts liegt der erste Widerstand für Bullen beim Cross bei $10.175, gefolgt von einem weiteren bei $10.290. Auf der unteren Seite gibt es Unterstützung bei $8.750 für den Fall, dass es zu aggressiven Verkäufen oder Gewinnbuchungen kommt.

Der MACD-Indikator hat sowohl auf der Stunden- als auch auf der Tages-Chart viel Spielraum nach unten zu laufen und trägt somit zum rückläufigen Ansturm bei. Die einfachen und exponentiellen gleitenden Durchschnitte sind auf den Stunden-Charts vermischt und können im Moment nicht ernst genommen werden. Sie signalisieren jedoch eine kurzfristige Erholung des Bitcoin-Preises.

Die Bären scheinen laut dem DMI-Indikator an Atem zu verlieren. Der Verkaufsdruck, wenn überhaupt, hält möglicherweise nicht lange an, wenn man bedenkt, dass sich aufgrund anhaltender Untätigkeit ein starkes Hausse-Szenario aufbaut. Der RSI befindet sich im neutralen Bereich. Technisch gesehen sendet der Bitcoin-Preis also keine unmittelbaren Trendumkehr-Signale aus, die Tageshändler ausnutzen könnten.

BTC-Wale sind bereit, die Baisse zu kaufen

Wie aus den neuesten On-Chain-Metriken hervorgeht, nutzen Bitcoin-Wale und große Krypto-Investoren die derzeitige Preiskorrekturmöglichkeit, um Bitcoin anzuhäufen. Da der Preis um die 10.000 $-Marke schwankt, könnte es ein erneutes Kaufinteresse auch seitens der institutionellen Anleger geben, um das Paar in zinsbullisches Terrain zu drängen.

Laut Santiment spiegeln die On-Chain-Daten wider, dass die Krypto-Währungsbörsen höhere stabile Münzzuflüsse verzeichnen. Das bedeutet, dass traditionelle Anleger nach dem jüngsten BTC-Ausverkauf Ausschau halten und eine weitere Korrektur des BTC/USD-Paares eine Kaufwelle bei Bitcoin Future auslösen kann. In der Vergangenheit war der Zufluss von Stablecoins an den Börsen mit den Preisbewegungen von Bitcoin verbunden.

Das Niveau von 10.000 $ wurde in den letzten Tagen kontinuierlich getestet. Die geringe Liquidität am Labor Day löste einige wilde Bewegungen auf den Stunden-Charts aus. Diese turbulente Periode zementierte die starke Glaubwürdigkeit der 10.000-Dollar-Unterstützung. Die Anhäufung von Stablecoins in Krypto-Börsen durch Großanleger zeigt weiterhin, dass jede weitere Korrektur des Bitcoin-Preises eine Kaufwelle auslösen kann.

Das Niveau von 10.000 $ ist psychologisch und technisch ein zentraler Punkt. Es gibt eine Reihe von Unterstützungspunkten unterhalb der 10.000 $-Marke, die bis zu 9.000 $ reichen und den Bullen genügend Kaufgelegenheiten bieten. Die Bewegungen des US-Dollars und die Politik der Federal Reserve beeinflussen den Bitcoin-Preis weiterhin. Das massive Gelddrucken und die mehrjährigen Niedrigzinssätze werden nur das Makro-Cull-Case-Szenario für das BTC/USD-Paar unterstützen.

700 millones de dólares de bitcoin sintético circulan en la cadena de bloques de etileno

Según los datos de la oncha, hay ahora 69.836 fichas de bitcoin sintético (más de 700 millones de dólares) circulando en la cadena de bloqueo Ethereum. De los seis proyectos de fichas de bitcoin sintético, el wrapped bitcoin (WBTC) comanda el mayor número de monedas con más del 63% y 44.622 WBTC.

El bitcoin sintético (BTC) ha crecido masivamente en las últimas semanas y desde el último informe de news.Bitcoin.com sobre el tema, había 38.021 BTC circulando en la cadena del Etereo.

Desde entonces, esta medida ha aumentado más del 83%, ya que ahora hay 69.836 fichas de Bitcoin Future sintético en la naturaleza el 7 de septiembre de 2020. El análisis de dunas muestra que hay siete proyectos de BTC sintético, pero el tBTC tiene cero monedas acuñadas, mientras que los otros seis proyectos tienen entre 45 BTC y más de 40.000.

El proyecto más importante que acuña el BTC más sintético es el protocolo Wrapped Bitcoin (WBTC), que ordena aproximadamente 44.622 BTC hasta la fecha o el 63%. El protocolo Ren RenBTC tiene más del 23% del total agregado de BTC sintético con 16.268 renBTC en circulación hoy en día.

El token hBTC tiene 4.810 y el sBTC tiene un total de 2.918 en el momento de la publicación. Los dos proyectos con menor cantidad de BTC sintético son el imBTC (1.173) y el pBTC (45).

El WBTC ha ganado mucha tracción, y el lunes los informes detallan que la organización Alameda Research obtuvo el 70% del WBTC acuñado en agosto. Alameda fue cofundada por el CEO de FTX Sam Bankman-Fried.

Un gran porcentaje de la moneda de bits sintética está circulando entre los titulares, mientras que el resto se utiliza en plataformas como Compound, Balancer, Aave y Uniswap.

El comercio de bitcoin sintético tiene lugar en unas pocas bolsas centralizadas como FTX y Binance ha revelado la cotización de la WBTC esta semana. En las plataformas de intercambio descentralizado (dex), los intercambios de bitcoin sintético están ocurriendo en 0x, Bancor, Synthetix, Balance, Curve, y Uniswap.

A pesar del crecimiento masivo y la popularidad, el cofundador de Ethereum, Vitalik Buterin, detalló que le preocupan los proyectos de bitcoin sintético.

„Sigo preocupado por el hecho de que se confíe en estos puentes BTC envueltos“, escribió Buterin el 16 de agosto. „Espero que todos ellos puedan *al menos* moverse a un multisala de tamaño decente“, añadió el desarrollador.

Tras las declaraciones de Buterin, la comunidad discutió un documento de investigación del proyecto Wanchain que afirmaba que el Protocolo Ren mantenía todos los bitcoin colateralizados en una sola dirección.

„Paradójicamente, encontramos que la dirección de Bitcoin proporcionada por renBTC a la que los usuarios transfieren su BTC real para su bloqueo no ha cambiado desde el primer día en que se puso en línea“, escribió el informe de Wanchain.

A pesar de los problemas de confianza, con 69.836 tokens de bitcoin sintéticos en la cadena de bloqueo Ethereum, la red ETH continúa solidificándose como la solución offchain más dominante de la BTC.

El Banco Digital Ziglu del Reino Unido lanza pagos P2P para Bitcoin y Bitcoin Cash

El banco Ziglu, con sede en Londres, dijo el lunes que ha sido licenciado como Institución de Dinero Electrónico (IME) por la Autoridad de Conducta Financiera del Reino Unido. Después de recibir el permiso, la empresa de Fintech inmediatamente lanzó los pagos peer-to-peer (P2P) tanto para las monedas crypto como fiat.

El fundador y director ejecutivo de Ziglu, Mark Hipperson, dijo que la licencia de EMI permite a la empresa emitir dinero electrónico (e-money) y proporcionar servicios de pago. El permiso se emitió el 1 de septiembre, más de un año desde la solicitud inicial. También requería que la empresa cumpliera con estrictas normas contra el lavado de dinero.

El banco digital ahora soporta la libra esterlina y otros cuatro activos criptográficos – bitcoin (BTC), bitcoin cash (BCH), ethereum (ETH) y litecoin (LTC). Esto significa que los usuarios de la aplicación Ziglu pueden ahora hacer pagos de igual a igual a través de la red, o a otros bancos dentro del Reino Unido, usando las monedas soportadas.

„Pagar a la gente debería ser instantáneo, gratis y fácil sin importar su ubicación o la moneda, ya sea dividiendo el coste de su Airbnb o enviando un regalo de cumpleaños de bitcoin“, opinó Hipperson, en un comunicado enviado por correo electrónico a news.Bitcoin.com.

Lanzado en junio, Ziglu recaudó 5,25 millones de libras (6,93 millones de dólares) en fondos iniciales, aparentemente „para proporcionar un acceso transparente y sencillo a la criptodivisa“. La compañía dice que el total de los activos digitales están asegurados contra los ciberataques, hasta el valor de 50.000 libras (66.000 dólares), con comisiones del 1,25% en todas las actividades comerciales.

Hipperson dijo que el número de usuarios de la aplicación Ziglu actualmente se encuentra en „los bajos miles… [pero] tengo como meta cien millones de clientes en los próximos seis o siete años“, según una publicación de la industria. La firma también está planeando revelar una tarjeta de débito Mastercard encriptada en tres semanas, mientras que busca expandirse en Europa y los Estados Unidos a principios de 2021, según el informe.

El número de bancos orientados a la criptografía ha aumentado de forma constante en los últimos años, y se ha intensificado para llenar el vacío proporcionando servicios a una industria que durante mucho tiempo ha sido rechazada por los bancos tradicionales.

Market Wrap: Bitcoin fällt auf 9,8.000 USD; Investoren pflügen weiterhin Krypto in DeFi

Bitcoin befindet sich den dritten Tag in Folge im Bärengebiet und die Anleger erwarten immer noch, dass DeFi Gewinne während des Dumps erzielt.

Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie E-Mails zu CoinDesk-Produkten und stimmen unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zu .

Der Preis von Bitcoin fiel am Freitag unter 10.000 US-Dollar und fiel an Spotbörsen wie Coinbase auf 9.894 US-Dollar

„Um ehrlich zu sein, ist BTC unter dem Gesichtspunkt der Dynamik und des positiven Volumens nicht der beste Look“, sagte Constantine Kogan, Partner des Crypto Fund of Funds BitBull Capital.

David Lifchitz, Chief Investment Officer des quantitativen Krypto-Unternehmens ExoAlpha, sagt, dass Händler Gewinne mitnehmen, nachdem Bitcoin nicht über 12.100 USD hinausgehen konnte. Es mag lange her sein, aber der Preis stieg erst am Dienstag auf 12.058 USD .

„Es sieht so aus, als hätten einige Bitcoin-Inhaber entschieden, dass dieser letzte gescheiterte Ausbruch einer zu viel war“, sagte er gegenüber CoinDesk. „Ein vollständiger Schritt könnte den Preis möglicherweise wieder auf 9.500 USD bringen.

Lifchitz fügte hinzu, dass einige weitere grundlegende Faktoren den bärischen Bitcoin-Lauf beeinflussen könnten.

„Wir haben festgestellt, dass der Markt allmählich schwindet, als Südkoreas größte Börse, Bithumb, von der Polizei durchsucht wurde“, bemerkte er.

„Es könnten auch Bergleute sein, die beschließen, ihre Belohnungen zu monetarisieren“, fügte Lifchitz hinzu. In der Tat drängen Bitcoin-Inhaber, zu denen auch größere Inhaber wie Bergleute gehören könnten , mehr Zuflüsse in die Börsen auf den höchsten Stand seit Ende Juli.

„Meiner Meinung nach ist dies ein klassischer Fall eines überlasteten Marktes, der zu schnell zu weit fortgeschritten war und daher dringend konsolidiert werden musste“, sagte Jean-Marc Bonnefous, geschäftsführender Gesellschafter des Multi-Asset-Managers Tellurian Capital. „Crypto fällt in Sympathie mit anderen traditionellen Risikoaktiva“, fügte er hinzu.

Aktienindizes waren am roten Freitag:

Der asiatische Nikkei 225 schloss um 1,1%, da die Hauptaktien in den Sektoren Pharma, Basiskonsumgüter und Technologie zurückgingen .

Der europäische FTSE 100 beendete den Tag mit einem Rückgang von 0,88%, da Beamte der Bank of England für den Saldo 2020 einen wirtschaftlichen Abwärtstrend prognostizierten .

Der S & P 500 der Vereinigten Staaten verlor 0,50%, nachdem der Index im frühen Handel auf 3,1% gefallen war, weil er Aktien des Technologiesektors fallen ließ, aber später wieder zulegte, wobei der Bankensektor Gewinne erzielte .

Alessandro Andreotti, ein in Italien ansässiger Crypto-Over-the-Counter-Händler, ist trotz des Marktumfelds für Kryptowährungen in Währungen optimistisch. „Bitcoin wurde extrem überverkauft. Es erinnert mich tatsächlich an den Absturz im März “, sagte er. „Aber ehrlich gesagt denke ich, dass es nach diesem Tropfen wieder auf die Beine kommen kann.“

Lesen Sie mehr: Wasabi Wallet Patches Fehler, der die Privatsphäre von Bitcoin hätte vereiteln können

Weitere Krypto in DeFi gesperr
Ether (ETH), die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, gab am Freitag nach, handelte um 392 USD und verlor innerhalb von 24 Stunden ab 20:00 UTC (16:00 Uhr ET) 2,5%.

Lesen Sie mehr: Binance Eyes Uniswaps Mittagessen mit Einführung der zentralen „Swaps“ -Plattform

Die Renditen von DeFi könnten für Kryptohändler wichtig werden, wenn der Markt weiterhin bärische Signale zeigt: Der in DeFi gesperrte Ether stieg in der vergangenen Woche von 5 Millionen auf 6,9 Millionen, was einem Anstieg von 35% entspricht.