Der Ripple-Preis verteidigt die Unterstützung von 0,26 USD stark, da der Seitwärtshandel beginnt.
Die Konsolidierung über 0,26 USD dürfte den Rahmen für die nächste Rallye mit einem Ziel von 0,30 USD bilden.

Ripple beruhigt sich nach ein paar Tagen des Amoklaufs auf dem Kryptowährungsmarkt

Der Markt wurde zwei Tage hintereinander mit einem massiven Pinsel rot gestrichen. Ripple hat sich immer weiter von dem kürzlich festgelegten neuen Bitcoin Era Hoch von 0,3463 USD entfernt. Alle vorläufigen Unterstützungsbereiche, einschließlich 0,32 USD, 0,30 USD und 0,28 USD, wurden zerstört und in starke Widerstandszonen umgewandelt. Die Hoffnung, dass 0,27 USD die Gnade retten würden, wurde am Dienstag ebenfalls getroffen, als der Preis das rückläufige Bein auf 0,26 USD verlängerte.

In der Zwischenzeit tanzt XRP / USD bei 0,2644 USD nach einer flachen Erholung vom Intraday-Tief bei 0,2615 USD. Die Unterstützungszone zwischen 0,26 und 0,2650 USD wurde einige Tage getestet, was bedeutet, dass weitere Abwärtsbewegungen unwahrscheinlich sind.

Der Aufstieg in Richtung 0,30 USD könnte eine Weile dauern, außerdem könnte nach dem vorherrschenden technischen Bild eine seitwärts gerichtete Handelsaktion die nächste Richtung des Ripple-Preises einschlagen.

Bitcoin

Zum Beispiel scheint der Relative Strength Index bei 30 Unterstützung gefunden zu haben

Eine Umkehrung in Richtung 50 wurde nicht erwartet, aber der RSI bewegt sich in einer Nivellierungsbewegung unter 40. Mit anderen Worten, XRP / USD ist für die Konsolidierung in den nächsten Sitzungen bereit .

Das Doppelkreuz der gleitenden Durchschnitte unterstreicht auch den scheinbaren rückläufigen Griff. Wenn der Preis jedoch über 0,26 USD bleibt, haben Bullen die Chance, die dringend benötigte Kraft zu sammeln, um einen Ausbruch über 0,27 USD zu erzwingen. Sowohl der 50 SMA als auch der 100 SMA werden ein Wachstum unter 0,28 USD behindern, aber mit dem richtigen Volumen könnte der Weg auf 0,30 USD reibungslos verlaufen.