Bitcoin, Ether und XRP Wöchentliches Marktupdate August 03, 2020

Die Gesamtobergrenze des Kryptomarktes stieg in den letzten sieben Tagen um 31,8 Milliarden Dollar und liegt nun bei 338,6 Milliarden Dollar. Die zehn wichtigsten Währungen waren im gleichen Zeitraum größtenteils in grün, wobei der XRP von Ripple 36,5 Prozent zu seinem Wert bei Bitcoin Profit beitrug, während Cardano (ADA) 9 Prozent verlor. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels notiert Bitcoin (BTC) bei 11.125 USD, während Ether (ETH) auf 380 USD hochschnellte. Der XRP von Ripple kletterte auf 0,293 Dollar.

BTC/USD

Bitcoin stieg während des Wochenendes vom 25. bis 26. Juli weiter an und schloss zum ersten Mal seit dem 22. Juni erfolgreich über dem Widerstandsbereich zwischen $ 9.500 und $ 9.600. Die Münze kletterte bis auf 9.943 $ am Sonntag, nachdem sie in den frühen Handelsstunden über 10.000 $ gebrochen war. Auf Wochenbasis stieg sie um 7,9 Prozent.

Das BTC/USD-Paar eröffnete die neue Handelsperiode, indem es eine riesige grüne Kerze nach oben bildete. Es stieg bis auf 11.045 $ in seinem größten eintägigen Preissprung seit dem 29. April. Dies führte zu einem Anstieg von 11 Prozent für die BTC, die die Führung von Ethereum als Hauptantriebskraft des Kryptowährungsmarktes übernahm.

Am Dienstag, dem 28. Juli erlebten wir einen kleinen Rückzug auf 10.940 $, da bereits Gewinnmitnahmen stattfanden. Die Sitzung war recht volatil mit Preisen zwischen $ 11.250 und $ 10.500 während des Intraday.

Die Sitzung in der Wochenmitte am Mittwoch war eine Fortsetzung des Aufwärtstrends. Die führende Krypto-Währung kletterte bis auf 11.110 $ und befand sich nun bequem oberhalb des Monatswiderstands bei 10.700 $. Das nächste mittel- bis langfristige Ziel für Käufer ist es, die monatliche Kerze oberhalb dieser Linie zu schließen und anzustreben, 11.500 $ als letztes Hoch im wöchentlichen Zeitrahmen zu überschreiten (registriert im Juli 2019).

Am Donnerstag, dem 30. Juli, blieb die BTC/USD-Paarung bei Börsenschluss flach, obwohl wir in den frühen Handelsstunden einen Rückgang bis auf 10.835 $ verzeichneten.

Am letzten Tag der Arbeitswoche und des Monats wurde das letzte registrierte Wochenhoch in der Nähe des Bereichs zwischen $ 11.400 und $ 11.500 getestet. Die Münze stieg auf 11.368 $ und erhöhte ihren Wert für den Zeitraum von 30 Tagen um 24 Prozent.

Der erste Tag des Wochenendes kam mit einem Bruch über diesem Niveau, als die BTC beim Bitcoin Profit zum ersten Mal seit August 2019 bei 11.817 $ schloss.

Am Sonntag, dem 2. August, erlebten wir einen deutlichen Rückgang auf 11.069 $. Bären konnten den Preis während des Intraday-Verkaufs sogar bis auf 10.550 $ drücken, aber das vorherige Monatshoch wurde beibehalten.

ETH/USD

Das Ethereum-Projekt-Kürzel ETH stieg weiter an und erreichte am Sonntag, 26. Juli, 311 $, nachdem es im Laufe des Tages bis auf 321 $ gehandelt worden war. Die Münze steigerte ihren Wert in den letzten sieben Tagen um 32 Prozent und erreichte nach sechs aufeinander folgenden Tagen mit Gewinnen den Widerstandsbereich des Juli 2019 nahe 315 Dollar.

Am Montag, dem 27. Juli, stürmte der Äther über das oben erwähnte Niveau hinaus und schloss bei 322 $, wobei er auch das letzte registrierte Hoch von 333 $ erreichte.

Die Dienstagssitzung verlief ganz ähnlich wie die der BTC, als wir sahen, wie die große Altmünze ihren Preis auf $ 317 nach unten korrigierte. Dennoch gelang es den Käufern, den horizontalen Widerstand in Unterstützung umzuwandeln.

Der dritte Tag der Arbeitswoche kam mit einer relativ ruhigen Sitzung, die von einigen Analysten als eine Konsolidierungsanstrengung der Bullen angesehen wurde. Die Münze blieb während der Sitzung flach, obwohl sie sich im Bereich zwischen $ 330 und $ 312 bewegte.

Am Donnerstag, dem 30. Juli, kletterte die ETH/USD-Paarung bis auf $335 – das letzte registrierte Hoch auf der Tages-Chart. Die Bullen schafften es, den Wert der führenden Altmünze um weitere 6,3 zu erhöhen.

Auf der Freitagssitzung, die gleichzeitig die letzte für Juli war, konnte der Äther seine Gewinne auf 346 $ ausweiten und schloss den Monat 54 Prozent höher.

Der erste Handelstag des Wochenendes begann mit einem Paukenschlag, als die ETH zum ersten Mal seit August 2018 bis auf 387 Dollar hochschnellte und diese Zone zum ersten Mal seit August 2018 erreichte.

Am Sonntag nahm sie eine kurze Korrektur auf $371 vor, nachdem sie im Laufe des Tages in der breiten Spanne zwischen $416 – $325 gehandelt wurde.

XRP/USD

Das Ripple-Unternehmensmerkmal XRP begann am Sonntag, 26. Juli, an Schwung zu verlieren. Dennoch schaffte sie es, eine kleine grüne Kerze auf $0,215 zu formen, aber nicht bevor sie die nächste Widerstandsmarke bei $0,225 erreichte. Die Münze war während des Sieben-Tage-Zeitraums um 8 Prozent gestiegen.

Das XRP/USD-Paar konnte seine gute Performance in die neue Woche hinein verlängern. Sie stieg am Montag auf 0,224 $ und erreichte beinahe die nächste wichtige Zone des Käuferinteresses.

Am Dienstag, dem 28. Juli, zog die „Kräuselung“ ihre vierte grüne Kerze in Folge auf dem Tages-Chart und erreichte die wichtige horizontale Linie bei $ 0,23.

Die Sitzung zur Wochenmitte brachte keine Änderung des Aufwärtstrends. Die Haupt-Altmünze setzte ihren Aufwärtstrend fort und erreichte ihren Höchststand bei $ 0,243, wobei ihr Wert um weitere 5,6 Prozent erhöht wurde.

Am Donnerstag, dem 30. Juli, und Freitag, dem 31. Juli, schien der XRP unaufhaltsam zu sein und übertraf erfolgreich die wichtige psychologische Ebene bei 0,25 $ und stoppte am Ende der Arbeitswoche bei 0,259 $. Die Münze beendete den Monat Juli 48 höher als die vorhergehende 30-Tage-Periode.

Der erste Tag des Wochenendes vom 1. bis 2. August war eine weitere Sitzung mit soliden Gewinnen. Das XRP/USD-Paar stieg auf 0,291 $ in einem seiner besten Einzeltagessprünge des Jahres, was auch 13 Prozent des Preisanstiegs ausmachte.

Am Sonntag, dem 2. August, machte die Münze einen Schritt zurück auf 0,287 Dollar, schaffte es aber, den allgemeinen Aufwärtstrend beizubehalten.